Kategorien
News

Mimi

Mimi ist ein 2013 geborenes Jahre altes „Zahnkaninchen“, die ihren Partner verloren hatte. Da die Besitzer mit der Kaninchenhaltung aufhören wollten, kam Mimi auf Empfehlung eines Tierarztes zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Ihre Schneidezähne müssen alle 4 – 5 Wochen geschliffen werden und sie bekommt das Futter dann kleingeschnitten. Jetzt lebt die unkomplizierte kleine Häsin in einer unserer Außenhaltungsgruppen.

2 Antworten auf „Mimi“

Hallo Anke!
Natürlich übernehmen wir für Mimi dann auch noch sehr gerne eine Patenschaft. Wir werden ja sowieso Geld überweisen. Müssen wir für die Patenschaft dann extra etwas ausfüllen?
Danke für Deine Unterstützung!
Liebe Grüße,
Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*