Kategorien
Gnadenhoftiere News

Holly Goligthly

Holly Golightly ist eine 9,5 Jahre alte Häsin, die mit ihrem Partner Balu zur Kaninchenhilfe kam, damals noch unter dem Namen Momo. Holly hatte bei Ankunft Zahnspitzen und war extrem verhaltensauffällig. Bei einer umgehenden Kastration wurde an einem Eierstock ein Tumor und auf der anderen Seite ein Abszess festgestellt. Während der Narkose wurden auch die Zähne geschliffen. Leider hatte Holly nach den Operationen keinen Appetit, frass tagelang fast nichts und ihr Allgemeinzustand ließ zu wünschen übrig. Eine Blutuntersuchung förderte keine Ursache zutage. Nach einem Zahnröntgen bei einem Spezialisten wurden nochmals die Zähne behandelt. Gut zwei Wochen nach der Kastration erholte sie sich dann doch zusehends und ist jetzt über den Berg. Ihr schmeckt auch schon wieder das Frühstück (bei Tiffany). Sie lebt jetzt mit ihrem Partner in einer kleinen Gruppe in unserer Seniorengruppe im Kaninchenzimmer und hat auch schon wieder zugenommen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Balu

Balu ist ein 11 Jahre alter Rammler, der mit seiner 9,5 Jahre alten Partnerin zur Kaninchenhilfe kam, weil die Besitzer mit der Kaninchenhaltung aufhören wollten. Leider wurde bei Balu ein Tumor an der rechten Flanke entdeckt. Eine Operation in dem Alter wollen wir ihm nicht mehr zumuten. Sollte der Tumor wachsen und ihn massiv beeinträchtigen, lassen wir diesen aufgeweckten Kerl in Würde gehen. Bis dahin ist er der Chef in unserer Seniorengruppe und genießt den Trubel.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Malik

Malik ist ein Fundtier, dessen Alter nicht bekannt ist, allerdings ist er kein Jungtier mehr. Nach seiner Kastration und Ablauf der Kastrationsfrist sollte er eigentlich in eine befreundete Auffangstation. Allerdings hat Malik sich die Kastrationswunde massiv aufgebissen und es gab weitreichende Komplikationen, die auch vier Wochen danach noch nicht vollständig abgeklungen sind. Da nicht auszuschließen ist, das es auch künftig zu Auffälligkeiten kommen kann, darf er nun doch auf dem Gnadenhof der Kaninchenhilfe Nordfriesland bleiben.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Lord Agravaine

Lord Agravaine ist ein 11 Jahre alter Rammler, dessen Besitzer nach dem Tod der Partnertiere mit der Kaninchenhaltung aufhören wollten. Der leicht moppelige Rammler hat neurologische Ausfälle, er hoppelt – vor allem mit den Vorderpfoten – nicht so wie ein Kaninchen das tun sollte. Ein Blutbild hat leider keine möglichen Ursachen ergeben. Der EC-Titer ist nicht erhöht. Seine Partnertiere sollten an EC erkrankt sein. Beim Lord spricht aber nichts dafür. Er darf jetzt seine restliche Zeit mit unserem jungen blinden Dädalus verbringen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Cora

Cora ist eine 7 Jahre alte Häsin, die ihren heißgeliebten Partner verloren hat. Da der Besitzer mit der Kaninchenhaltung aufhören wollte und wir ihm vor Jahren schon versprochen hatten, nach „Theo´s“ Tod seine Cora aufzunehmen, ist die kleine Hessin nun bei uns eingezogen. Sie hat sich relativ schnell in die Gruppe integriert und auch schon den Garten erkundet.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Neya

Neya ist eine wahrscheinlich noch jüngere sehr aufgeweckte Häsin, die seit Wochen im nördlichen Teil des Kreises Schleswig-Flensburg an einem Strand gesichtet wurde. Die zahme Häsin konnte von einer engagierten Tierfreundin eingefangen werden. Die Kaninchendame wurde dann zur Kaninchenhilfe Nordfriesland gebracht. Nach einer erfolgreichen Behandlung wegen Magen-Darm-Problemen wurde Neya umgehend kastriert, was auch dringend nötig war, da sie uns sonst sieben kleine Wildkaninchenmixe beschert hätte. Sie lebt jetzt in einer großen Außenhaltungsgruppe und ist dem Alter entsprechend aktiv und munter.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Nessa

Nessa ist eine sehr junge Häsin, die Mitte Juli in einem Husumer Baugebiet aufgegriffen wurde. Bisher ließ sich kein Besitzer ermitteln. Nessa ist eine Mischung aus Teddy und Löwenkopf, evtl. war bei ihren Ahnen auch mal ein Wildkaninchen. Noch sitzt sie in Quarantäne und wartet auf ihren Impftermin. Danach darf sie in eine unserer Gruppen ziehen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Tosca

Tosca ist eine noch junge Häsin (geb. 2020). Sie kam mit drei anderen Häsinnen aus dem Tierheim Tensbüttel, die mit einem Notfall stark überlastet waren. Tosca sollte eine eher aggressiv-dominante Häsin sein und sich schlecht vergesellschaften lassen. Aufgrund dieser Beschreibung wurde sie mit unseren zwei Rammlern Ritter Parzival und Hippokrates zusammen gesetzt. Nach anfänglichen „Diskussionen“ zwischen Tosca und unserem Happy Hippo hat sich nun entschieden, dass Tosca die Herrschaft übernommen hat. Sie lebt mit ihren Männern jetzt in freier Wohnungshaltung und darf ihren Lebensabend hier beschließen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Perdita

Perdita wurde zusammen mit vielen anderen Kaninchen halb freiwillig abgegeben, halb vom Veterinäramt weggeholt. Sie kam mit einer weiteren Häsin und einem unkastrierten Rammler zur Kaninchenhilfe Nordfriesland, während das Tierheim Schleswig weitere 22 Kaninchen aufgenommen hat. Perdita war bei Ankunft tragend, wurde zwischenzeitlich kastriert und darf zusammen mit der zweiten Häsin Titania zum Rammler Hamlet ziehen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Hamlet

Hamlet wurde zusammen mit vielen anderen Kaninchen halb freiwillig abgegeben, halb vom Veterinäramt weggeholt. Hamlet kam mit zwei Häsinnen zur Kaninchenhilfe Nordfriesland, während das Tierheim Schleswig weitere 22 Kaninchen aufgenommen hat. Hamlet wurde zwischenzeitlich kastriert und darf in einigen Tagen mit den ebenfalls kastrierten Häsinnen vergesellschaftet werden.