Kategorien
Gnadenhoftiere News

Nepomuk

Nepomuk ist ein dreifarbiger Rammler, dessen Alter auf ca. 2 Jahre geschätzt wird. Er wurde zusammen mit seiner Partnerin in einem Ort im südlichen Nordfriesland aufgegriffen, wo er bereits seit einigen Tagen frei herumlief. Nepomuk ist sehr ängstlich und traut sich noch nicht viel zu und sitzt meistens versteckt in einer Ecke. Wir hoffen, dass er noch Vertrauen findet.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Lady MacBeth

Lady MacBeth ist ein typisches Kinderzimmeropfer. Von Leuten ohne Verstand an Nachbars Kinder verschenkt; die die junge Häsin dann abwechselnd zum Spielen herumgeschleppt haben. Gott sei Dank konnten wir Lady MacBeth dort herausholen und sie hat sich auch schon von dem Schock erholt und aus der anfangs ängstlichen Häsin ist eine neugierige junge Dame geworden.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Raman

Raman ist der Bruder von Aljin und Zerin. Durch einen tragischen Verwechslungsfall kam statt einer Häsin ein unkastrierter Rammler in eine unserer Gruppen und unsere Mona Lisa wurde schwanger, da sie als einzige Häsin in der Gruppe noch nicht kastriert war. Raman und seine zwei Schwestern leben jetzt gut sozialisiert in der Gruppe.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Dr. Watson

Dr. Watson, geb. 2014, kam im Sommer 2015 aus einem Versuchslabor zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Kurze Zeit später wurde er an eine einsame Kaninchendame vermittelt, wo er bis zum März 2020 glücklich lebte. Leider verstarb seine Herzensdame und er kam zur Kaninchenhilfe zurück. Jetzt lebt der ruhige Rammler mit den X-Beinen, der eine EC-Erkrankung überstanden hat, glücklich in einer unserer Außenhaltungsgruppen. Update September 2020: Da Dr. Watson in letzter Zeit etwas kränkelt, durfte er mit der Rentner-Handicap-Gruppe für die kalte Jahreszeit in eines unserer Kaninchenzimmer ziehen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Zerin

Zerin wurde am 17.2.2020 bei der Kaninchenhilfe geboren. Durch einen tragischen Verwechslungsfall kam statt einer Häsin ein unkastrierter Rammler in eine unserer Gruppen und unsere Mona Lisa wurde schwanger, da sie als einzige Häsin in der Gruppe noch nicht kastriert war. Zerin und zwei ihrer Geschwister haben überlebt und leben jetzt gut sozialisiert in der Gruppe. Zerin ist die Kleinste der Geschwister.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Aljin

Aljin wurde am 17.2.2020 bei der Kaninchenhilfe geboren. Durch einen tragischen Verwechslungsfall kam statt einer Häsin ein unkastrierter Rammler in eine unserer Gruppen und unsere Mona Lisa wurde schwanger, da sie als einzige Häsin in der Gruppe noch nicht kastriert war. Aljin und zwei ihrer Geschwister haben überlebt und leben jetzt gut sozialisiert in der Gruppe.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Jules Verne

Jules Verne ist ein sechs Jahre alter Rammler, der abgegeben wurde, weil die Besitzerin mit der Kaninchenhaltung aufhören wollten. Er kam mit Parasiten, schlechtem Fressverhalten und sehr ängstlich bei uns an. Inzwischen hat er sich gut erholt und lebt in einer unserer Außenhaltungsgruppen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Nefertari

Nefertari wurde zusammen mit ihrem Kumpel Echnaton, lt. Ohrtätowierung beide geboren im März 2019, von ihren Besitzern beim Umzug zurückgelassen. Über das Ordnungsamt kamen beide zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Update Mai 2020: Nefertari und ihr Kumpel leben nach erfolgter Parasitenbehandlung und Kastration in einem unserer Außenhaltungsgruppen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Echnaton

Echnaton wurde zusammen mit seiner Freundin Nefertari, lt. Ohrtätowierung beide geboren im März 2019, von seinen Besitzern beim Umzug zurückgelassen. Über das Ordnungsamt kamen beide zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Update Mai 2020: Echnaton und seine Freundin leben nach erfolgter Parasitenbehandlung und Kastration in einer unserer Außenhaltungsgruppen.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Bilbo Beutlin

Bilbo Beutlin, geb. 2013, wurde abgegeben, da die Besitzerin mit der Kaninchenhaltung aufhören wollte. Er wurde erst auf einem anderen Gnadenhof untergebracht, wo unter mysteriösen Umständen sein Partner verschwand. Die Besitzerin gab ihn dann zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Hier darf er seinen Lebensabend beschließen. Update Januar 2020: Bilbo Beutlin lebt inzwischen in einer großen Gruppe. Er liebt seine Gartenausflüge.