Wir über uns

Herzlich willkommen bei der Kaninchenhilfe Nordfriesland

LTV_Logo_MoeweVerlauf
Die Kaninchenhilfe Nordfriesland ist ein Tierschutzverein, der sich auf Kaninchen spezialisiert und am 4. September 2021 als eigenständiger Verein gegründet hat. Bis zu diesem Zeitpunkt waren wir Mitglied im Landestierschutzverband Schleswig-Holstein e. V.

Wir beraten und informieren rund um das Kaninchen und versuchen die Haltung dieser oft missverstanden Heimtiere zu verbessern. Wir beantworten Fragen zur Ernährung, zum Sozialverhalten, zur Gesundheit oder helfen bei der Vergesellschaftung Ihrer Tiere. Außerdem geben wir Tipps zum Gehegebau.

Gern helfen wir Ihnen bei allen Fragen zu jeder Zeit weiter. Hierbei legen wir Wert auf persönlichen Kontakt, da sich erfahrungsgemäß individuelle Probleme am besten direkt im Gespräch oder vor Ort klären lassen.

Unser Fachwissen um die speziellen Bedürfnisse der Kaninchen setzen wir ein, um Kaninchenhaltern und solche, die es werden wollen, über artgerechte Ernährung, Pflege und Haltung aufzuklären und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Auf unserem Gnadenhof nehmen wir hauptsächlich alte, kranke und gehandicapte Kaninchen auf. Im Rahmen unserer Möglichkeiten helfen wir in Zusammenarbeit mit den Kommunen auch bei ausgesetzten oder beschlagnehmten Tieren. Diese Tiere dürfen nach entsprechender tierärztlicher Versorgung auf unserem Gnadenhof bleiben.

Eine Vermittlung findet ab 2016 nicht mehr statt. Ausnahme sind Personen, die bereits Kaninchen von der Kaninchenhilfe Nordfriesland ein Zuhause gegeben haben.

Um schnell und effizient zu helfen, sind wir bei Vor-Ort-Beratungen oder bei Vermittlungen regional im nördlichen Schleswig-Holstein tätig. Für telefonische Fragen oder Beratung per Mail stehen wir natürlich allen Hilfesuchenden zur Verfügung.

Der Vorstand besteht aus Anke Kraus (1. Vorsitzende) und Barchodan Aliko (2. Vorsitzender) sowie Mario Thomsen (Kassenwart).

Wir werden unterstützt von unseren ehrenamtlichen Helfern Murad und Dilvin. Die Patenschaften werden von Sandra Weber betreut.

Alle arbeiten ehrenamtlich neben Beruf, Haus, Garten, Haushalt und eigenen Tieren. Deshalb haben Sie Verständnis, dass die Beantwortung einer Mail evtl. 1-2 Tage dauern kann. In dringenden Fällen sind wir natürlich telefonisch erreichbar.

Die Kaninchenhilfe Nordfriesland  hat ein Spendenkonto bei der VR Bank Westküste. Für Spenden, die auf dieses Konto eingehen, können Spendenquittungen ausgestellt werden und sind somit steuerlich absetzbar.

IBAN: DE 44 2176 2550 0003 9413 45
BIC: GENODEF1HUM
VR Bank Westküste

Sie finden uns auch bei Facebook.

 

Zwei unserer geliebten Gnadenhoftiere: Ambrosius, auch „das Brosi“ genannt (leider im Februar 2015 verstorben) und Shenoa im Garten, ab Minute 1:30 mit Hundebegleitung