Kategorien
News

Aurora *verstorben*

Aurora ist eine 9 Jahre alte Häsin, die leider ihren Partner verloren hat. Da die Besitzerin mit der Kaninchenhaltung aufhören wollte, kam die noch muntere Häsin, die seit ihrer Kindheit an einer chronischen Rhinitis mit Atemgeräuschen leidet, zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Der Tierarztcheck ergab keine weiteren Beanstandungen, auch keine ansteckenden Erreger. Die Rhinitis tritt vor allem in Stresssituationen auf. Aurora darf jetzt aufgrund ihres Alters und ihrer Rhinitis bei uns auf Gnadenhof bleiben. Wer möchte diese liebe zutrauliche Häsin mit einem Patenschaftsbeitrag unterstützen?

Nachdem bei Aurora ein Lungentumor festgestellt wurde, ist sie am 5. Mai 2014 leider über die Regenbogenbrücke gehoppelt.

Kategorien
Gnadenhoftiere News

Theseus

Theseus wurde mit seiner Gefährtin von seiner Besitzerin beim Umzug zurückgelassen. Nachdem die Nachbarn sich erst um die Tiere kümmerten, dann jedoch mit dem inzwischen geborenen Nachwuchs überfordert waren, kamen die Tiere mit Hilfe der örtlichen Polizei zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Leider waren zwei der Babys inzwischen verstorben. Theseus ist im Frühjahr 2013 geboren. Er ist ein recht aufgeweckter und munterer Kaninchenherr, der seinen Lebensabend bei der Kaninchenhilfe Nordfriesland verbringen darf. Theseus ist ein wildfarbener Löwenkopf mit zweifarbigen Augen (braun und blau). Update Januar 2020: Theseus ist inzwischen schon sieben Jahre alt und man merkt ihm langsam das fortgeschrittene Alter an. Er sitzt gerne unter der Wärmelampe; ist aber auch noch im Kaninchengarten unterwegs. Nicht mehr ganz so fix aber immer noch gerne.

 

Kategorien
News

Phaidra *verstorben*

Phaidra, geb. Frühjahr 2013, wurde Ende 2013 von ihren Besitzern beim Umzug zurückgelassen und kam im Januar 2014 zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Sie wurde einige Wochen später in ein schönes Außengehege vermittelt. Aufgrund persönlicher Umstände wurde sie jetzt zurückgegeben. Da wir sie und ihren Partner nicht trennen wollten, kam auch ihr Partner zu uns. Leider sind beide Tiere durch gut gemeinte Fütterung etwas übergewichtig und müssen dringend abnehmen. Beide dürfen bei uns auf Gnadenhof bleiben und suchen liebe Paten.

Kategorien
Glücklich vermittelt News

Dorothea *vermittelt*

Dorothea, geb. 27.12.2013 kam Ende 2013 im Alter von wenigen Tagen mit ihren Eltern und ihren Schwestern zur Kaninchenhilfe Nordfriesland. Zusammen mit Caruso wurde sie dann vermittelt. Leider mussten die neuen Halter ihren gesamten Tierbestand aus persönlichen und finanziellen Gründen verkleinern, so dass Dorothea wieder zur Kaninchenhilfe Nordfriesland zurück kamen. Update: Dorothea konnte zu lieben Möhrchengebern und einem einsamen Rammler ziehen und wird dort nun von allen liebevoll umsorgt.

Kategorien
News

Aladin *verstorben*

Aladin war ein junger Rammler, der total verfilzt mit zwei Kumpels ausgesetzt wurde. Seine Kumpels wurden von ihren Findern behalten, Aladin kam zur Kaninchenhilfe Nordfriesland, wo er geschoren und kastriert wurde. Er dufte mit einer Häsin in Außenhaltung auf ein neues Zuhause warten. Leider konnte er dies nicht mehr erleben, da er im Dezember überraschend verstarb.

Kategorien
News

Tahnee *verstorben*

Tahnee, geb. August 2010, war mit 3 kg etwas übergewichtig, als die temperamentvolle Häsin zu uns kam. Sie stammt von einem befreundeten Tierschutzverein. Sie wurde bei uns kastriert. Dies war auch höchste Zeit, da ihre Gebärmutter bereits verändert war. In ihrer Pflegestelle lebt sie nun mit einem Rammler zusammen und bereichert unseren Gnadenhof. Inzwischen hat sie auch ihr Idealgewicht erreicht. Wer möchte diese agile Häsin als Patentier?

Kategorien
Glücklich vermittelt News

Mareike *vermittelt*

Mareike, eine im April 2013 geborene lohfarbene Widderhäsin war nicht mal eine Woche bei uns, da durfte sie bereits in ein neues Zuhause zu einem jungen einsamen Kaninchenherrn ziehen. Die Vergesellschaftung verlief problemlos und es wird bereits an einer Möhre geknabbert. Mareike war so kurz bei uns, dass wir nicht mal ein Foto von ihr gemacht haben. Wir wünschen der kleinen Maus alles Gute!

Kategorien
News

Hedwig und Paganini *retour an Vermittlungsverein*

Hedwig und Paganini sind heute wieder ausgezogen. Der Verein, der die beiden ursprünglich vermittelt hat, wollte die Tiere unbedingt zurück. Die beiden wurden also heute wieder zum (ehemaligen) Besitzer zurückgebracht und von dort wurden Hedwig und Paganini dann auch sofort abgeholt. Wir wünschen den Beiden alles Gute und viel Glück. Das Foto zeigt die 7 Jahre alte taube Hedwig.

Kategorien
News

Theo *verstorben*

Theo, männlich, kastriert, geb. 11.10.2013 ist eines von den Babys unserer Fundhäsin Shenandoah. Da sein Vater vermutlich ein Wildkaninchen ist, ist Theo sehr scheu und brauchte lange, um Anschluss in seiner Kaninchengruppe zu finden. Im Mai 2018 wurde bei ihm ein Kieferabszess festgestellt, der natürlich umgehend behandelt wurde. Leider musste er aufgrund dessen die Gruppe wechseln und lebt jetzt in einer ruhigeren Gruppe, die seinem Charakter gut entspricht.

Kategorien
Glücklich vermittelt News

Gandalf *vermittelt*

Gandalf wurde 2008 geboren. Er ist kastriert und hat bereits mit anderen Rammlern zusammengelebt, glücklicher aber in einer reinen Häsinnengruppe wäre. Er lebt in Außenhaltung, kennt aber auch Innenhaltung. Gandalf ist ein sehr schüchterner Rammler, der am liebsten seine Ruhe möchte. Er durfte heute mit Scarlett zu einer einsamen Kaninchendame ziehen.